Delphi-Studie

Im Rahmen telefonischer Interviews wurden Expert*innen der Essstörungsbehandlung zu ihren Einstellungen gegenüber digitalen Angeboten für unterschiedliche Versorgungsgruppen und Versorgungskontexte befragt. In den Interviews wurden Anforderungen an digitale Angebote identifiziert, die für die Implementierung relevant sein könnten.

Die Ergebnisse aus den Telefoninterviews werden nun für die Durchführung einer Delphi-Prozess-Studie genutzt, im Rahmen derer die Expert*innen mittels Fragebogen die Wichtigkeit der in den Interviews genannten Faktoren bewerten und anschließend ggfs. ihre Ratings miteinander vergleichen und anpassen können. Ausführliche Informationen zur Interview- und Delphi-Prozess-Studie stehen Ihnen in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

Auf dieser Seite können Sie an der Delphi-Befragung teilnehmen. Bitte wählen Sie hierfür den Button "Zur Delphistudie" aus.


Eine Teilnahme an der Delphi-Prozess-Studie ist nur nach vorheriger Einladung und Teilnahme an der Interview-Studie möglich.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an das Studienteam am Universitätsklinikum Heidelberg wenden (über das Kontaktformular, per E-Mail an kontakt@sida-essstoerungen.de oder telefonisch unter 06221-5638170).